16.05.2017
Babywatch-System am Schwarzwald-Baar Klinikum

Ein Zimmer auf der Neugeborenen-Intensivstation wurde mit drei Kameras, die jeweils das Baby zeigen und deren Streaming zu bestimmten Zeiten abgerufen werden können, installiert. Mit einem individuellen Passwort können die Eltern oder die Angehörigen zu bestimmten Zeiten das Neugeborene über eine über dem Patientenbettchen angebrachten Webcam beobachten.

Die Schwarzwald-Baar Klinikum ist bei diesem Babywatch-System ziemlicher Vorreiter. Laut Tim Dickmann, zweiter Vorsitzender des Vereins für Frühgeborene und kranke Neugeborene Schwarzwald-Baar e. V., gibt es derzeit nur fünf weitere Kliniken in Deutschland, die mit einem solchen System ausgestattet sind.

download