Leben und Arbeiten – Das „Quellenland“ Schwarzwald-Baar

Karin Burtscher
Personaldirektorin
Tel.: +49 7721 93-8500
Fax: +49 7721 93-98500
E-Mail: karin.burtscher@sbk-vs.de

Das „Quellenland“ Schwarzwald-Baar hat Naturfreunden, ebenso wie Sportbegeisterten und kulturell Interessierten viel zu bieten. Zentrum der Region ist die Doppelstadt Villingen-Schwenningen mit ihren zahlreichen kulturellen Angeboten. Schwenningen liegt mitten im Naturschutzgebiet in dem der Neckar entspringt. In Donaueschingen beginnt die Donau ihren Lauf zum Schwarzen Meer. Der Bodensee liegt praktisch vor der Haustür, und in Richtung Westen lockt das Elsass mit seiner besonderen Lebensart und Kultur. Im Schwarzwald-Baar Kreis leben Sie im Herzen Europas! 

Als Ausgleich für den fordernden Klinikalltag bietet Ihre neue Heimat, mit großzügigen Hallen und Anlagen, vielfältige Sportmöglichkeiten – vom Tennis über Wassersport bis zum Golf. Im Winter laden die Pisten des Schwarzwalds zum Abfahrts- und Langlaufski; fast das ganze Jahr über ist Wanderzeit. Wer sich hier, zum Beispiel in einem Verein engagiert, wird sich besonders rasch einleben und Freunde finden.  Wenn Sie eine Familie gründen möchten oder die beruflichen Möglichkeiten Ihres Partners/Ihrer Partnerin im Auge haben: In unserer Region finden Sie eine Infrastruktur vor, die über die Tätigkeit am Schwarzwald-Baar Klinikum  hinaus Optionen für eine sichere und interessante Zukunft eröffnet. Jedes Jahr gehören Betriebe aus dem Quellenlandkreis zu den „TOP 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ in der Bundesrepublik Deutschland. Das Bildungswesen im Quellenland besticht durch eine dichte Struktur primärer, weiterführender und berufsbildender Einrichtungen.


Weitere Informationen zu Villingen Schwenningen finden Sie hier:
Zum Stadtportal Villingen-Schwenningen

Verlässliche und planbare Arbeitszeiten

Für unsere Mitarbeiter streben wir verlässliche, also weitest möglich planbare Arbeitszeiten an und setzen dazu eine innovative Betriebsvereinbarung zur Arbeitszeitgestaltung um. Die Betriebsvereinbarung regelt die Verantwortung der Führungskräfte für den wirtschaftlichen Umgang mit der Arbeitszeit und für die Einhaltung der arbeitszeitrechtlichen und tarifvertraglichen Rahmenbedingungen. 

Verlässliche Arbeitszeiten sind in unseren Augen die Grundlage für Rahmenbedingungen, mit denen sich Beruf und Privatleben gut vereinbaren lassen. Dies bedeutet, dass wir die individuellen Zeitinteressen der Mitarbeiter respektieren, sofern der betriebliche Bedarf abgedeckt ist.

Wir sind uns bewusst, dass die innovative Regelung einen grundlegenden Kulturwandel im Umgang mit der wertvollen Ressource Arbeitszeit bedingt. Auch setzt sie organisatorische Verbesserungen voraus.

Den Mitarbeitern wird ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstbestimmung übertragen. Die Personaleinsatzplanungssoftware (mit den Modulen Employee & Manager Self Service und Aufgabenmanagement) soll Stationsleiter, Pflegedirektoren, Ärzte sowie Fach- und Personalabteilung bei der Organisation und Überwachung der komplexen personalwirtschaftlichen Prozesse unterstützen.

 

Familie und Beruf

Sie fangen neu bei uns an? Sie lassen Ihre Familie nachkommen? Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem neuen Zuhause. Zum Beispiel:

  • durch einen Platz im Mitarbeiterwohnheim
  • mit einer unserer Personalwohnungen am Standort Donaueschingen
  • mit Mietangeboten vom Wohnungsvermittlungsagenturen


Außerdem haben unsere Beschäftigten die Möglichkeit, ihre Kinder im Alter von null bis sechs Jahren in der Betriebskindertagesstätte betreuen zu lassen. Das Schwarzwald-Baar Klinikum stellt die Räumlichkeiten und die notwendige Einrichtung und beteiligt sich mit einem jährlichen Zuschuss an den Kosten für die Unterhaltung am laufenden Betrieb. Die Betriebskindertagestätte wird nach den Sommerferien 2013 zunächst mit einer Ganztagesgruppe und einer Kinderkrippengruppe eröffnet. Eine zweite und dritte Kinderkrippengruppe wird nach Bedarf in Abstimmung mit dem Träger eingerichtet.