Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Abt. Unfallchirurgie

Rund um die Uhr einsatzbereit

Prof. Dr. med. Guido Wanner
Direktor der Klinik
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkt: Spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie
Europäische Facharztbezeichnung Unfallchirurgie (EBSQ Trauma)
Klinische Notfallmedizin (SGNOR)
Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)

Tel.: +49 7721 93-2301
Fax: +49 7721 93-92309
E-Mail: guido.wanner@sbk-vs.de
Focus-Auszeichnung

   

Top-Fachklinik in Deutschland für den Bereich Orthopädie.


Das könnte Sie auch interessieren:

Herzlich willkommen in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie.
Als zertifiziertes überregionales Traumazentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) sichern wir 24 Stunden am Tag die unfallchirurgische Maximalversorgung für die gesamte Region Schwarzwald-Baar-Heuberg und darüber hinaus. Am Schwarzwald-Baar Klinikum ist der Rettungshubschrauber „Christoph 11" der DRF-Luftrettung stationiert, der auch von Fach- und Oberärzten der unfallchirurgischen Klinik notärztlich besetzt wird. Ein Schockraum- und Notfall-OP-Team stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Im Notfall und nach entsprechender Information über die Rettungsleitstellen können wir auch mehrere Schwerverletzte gleichzeitig in unserer Notaufnahme versorgen. Als spezialisierte Unfallklinik führen wir eine kompetente Behandlung aller Schwerverletzten durch. Wir sind eine von der Berufsgenossenschaft zugelassene SAV-Klinik: Das heißt wir sind berechtigt, alle operativen Eingriffe nach dem Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) durchzuführen.

Schnell, sicher, kompetent: Auf unsere Hilfe kann man zählen.

Team

Chefarzt
Prof. Dr. med. Guido Wanner
Direktor der Klinik
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkt: Spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie
Europäische Facharztbezeichnung Unfallchirurgie (EBSQ Trauma)
Klinische Notfallmedizin (SGNOR)
Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)
E-Mail: guido.wanner@sbk-vs.de

Leitender Arzt

Dr. med. Bertin Kaiser
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie / Unfallchirurgie
Spezielle Handchirurgie, Notfallmedizin
Schwerpunkt: Handchirurgie, allgemeine Traumatologie, Kindertraumatologie
E-Mail: bertin.kaiser@sbk-vs.de

 

Oberärzte

Khristo Alissa
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
E-Mail: khristo.alissa@sbk-vs.de

Dr. med. Volker Dürr
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie,
Spezielle Unfallchirurgie, Rettungsmedizin, Sportmedizin
Schwerpunkt: Endoprothetik, allgemeine Traumatologie
E-Mail: volker.duerr@sbk-vs.de

Dr. med. Fabian Hofmann
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Spezielle Traumatologie
Schwerpunkt: Wirbelsäulenchirurgie, Navigationschirurgie
E-Mail: fabian.hofmann@sbk-vs.de

Dr. med. Wencke Müller
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
E-Mail: wencke-eike.mueller@sbk-vs.de

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Christian Ossendorf, M.Sc., MBA
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzweiterbildung: Spezielle Unfallchirurgie
Teamleiter untere Extremität; Stv. Teamleiter Wirbelsäule/Becken/Polytrauma
E-Mail: christian.ossendorf@sbk-vs.de

Dr. med. Max Simon
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin
Schwerpunkt: Endoprothetik, allgemeine Traumatologie, Unfallchirurgie
E-Mail: max.simon@sbk-vs.de

 

Fachärzte

Dr. med. Christoph Halscheid
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
E-Mail: christoph.halscheid@sbk-vs.de

Dr. med. Andreas Kaiser

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
E-Mail: andreas.kaiser@sbk-vs.de

 

Assistenzärzte

Zum Team der Klinik gehören außerdem 20 Assistenzärzte

 

Pflegerische Klinikleitung

Ulrike Roth
E-Mail: ulrike.roth@sbk-vs.de

Schwerpunkte

Schwerpunkte:

  • Überregionale Polytraumaversorgung (DGU zertifiziertes überregionales Traumazentrum, Rezertifiziert 2015)
  • Unfallchirurgische Maximalversorgung für die gesamte Region und darüber hinaus
  • Rettungshubschrauberstandort DRF Villingen-Schwenningen (Christoph 11)
  • 24 Stunden-Bereitschaft von zwei Schockraum- und Notfall-OP-Teams
  • Zugelassene Unfallklinik der Berufsgenossenschaften zur Versorgung nach dem Schwerverletzungsartenverfahren (SAV)
  • Alle modernen Verfahren der Traumatologie an Becken, Wirbelsäule und Extremitäten sowie Notfalleingriffe an Thorax und Abdomen
  • Hüft-, Knie- und Schultergelenksendprothetik (an Knie und Hüfte mittels computerunterstützter Navigation)
  • Prothesenwechseloperationen an Hüfte, Knie- und Schultergelenk (incl. Inverse Schulterprothesen)
  • Gelenkerhaltende Operationen am Becken, Hüft-, Knie-, Sprung- und Schultergelenk
  • Offene und arthroskopische Schulterchirurgie
  • Komplette Wirbelsäulenchirurgie nach Trauma, bei Entzündungen sowie Tumoren, auch Vertebro- / Kyphoplastie
  • Computernavigierte Operationen an Wirbelsäule und Becken (Hybrid-OP)
  • Sporttaumatologie inklusive arthroskopischer Gelenkchirurgie mit Kreuzbandersatz, Meniskuserhaltenden Operationen sowie verschiedenen Verfahren zur biologischen Knorpelrekonstruktion
  • Korrektureingriffe nach posttraumatischen Fehlstellungen und Pseudarthrosen
  • Gesamte Kindertraumatologie (mit spezieller kindertraumatologischer Sprechstunde)
  • Revisions- und Rekonstruktionseingriffe bei septischen Komplikationen
  • Geriatrische Frührehabilitation


Ambulante Leistungen:

  • Notaufnahme und große unfallchirurgische Ambulanz mit Zulassung zur höchsten Versorgungsstufe der Berufsgenossenschaft (SAV)
  • Moderne physiotherapeutische Abteilung mit ambulanter Zulassung für alle Kassen und Berufsgenossenschaften (siehe Abteilung Physiotherapie und Rehabilitation)
  • Schmerztherapie (zusammen mit der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin)
  • Ambulante Operationen im interdisziplinären Ambulanten OP-Zentrum

Zusätzliche Leistungen und Zentren

Hier finden Sie eine Übersicht zu zusätzlichen Bereichen und Leistungen der Klinik:
Zertifiziertes überregionales Traumazentrum
Wirbelsäulen-Zentrum
Abteilung für Physiotherapie und Rehabilitation

Qualität und Erfahrung

Zur Gewährleistung einer zielgerichteten Therapie und einer individuell abgestimmten Nachbehandlung bietet unser Team Spezialsprechstunden an. Neben den Kontrollen im Rahmen der internen Qualitätssicherung ist uns hierbei eine gezielte und differenzierte Diagnostik auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse wichtig. In Kooperation mit anderen Fachdisziplinen erarbeiten wir effiziente Therapiekonzepte, stimmen diese mit dem jeweiligen Patienten ab, leiten und überwachen die operative oder konservative Therapie. Eine ständige interne Weiterbildung und strukturierte Komplikationserfassung sichern hierbei einen hohen Qualitätsstandard.

  • Interne Indikations- und Komplikationskonferenz
  • Standardisierte elektronische Komplikationsstatistik
  • Qualitätssicherung über das BQS Institut für Qualität & Patientensicherheit
  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität  Freiburg
  • Volle Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Volle Weiterbildung für spezielle Unfallchirurgie
  • Hospitationsklinik der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen
  • Internationales Kompetenz- und Schulungszentrum der Firmen
  • Aesculap AG B. Braun Melsungen AG für Navigation in der Endoprothetik und Weiterentwicklungen der Hüft- und Knieendoprothetik
  • Schulungszentrum der Unternehmen Brainlab AG und Siemens AG für Traumanavigation
  • Sicherstellung der Versorgungsqualität bei der Polytraumaversorgung durch Teilnahme am Polytraumaregister der DGU (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie)

  • Seit dem Jahr 2014 ist die Klinik für Unfall- und Wiederher-stellungschirurgie als zugelassene Klinik Unfallklinik der Berufsge-nossenschaften berechtigt, alle operativen Eingriffe nach dem Schwerverletzungsartenverfahren (SAV) durchzuführen. Hierzu zählen die Verletzungen des Schwerstverletzungsartenverfahrens in der Fassung vom 01.Januar 2013. In unserem Hause werden die Patienten mit Arbeitsunfällen nach der operativen Therapie auch nach der stationären Therapie in Spezialsprechstunden weiter betreut. Das Heilverfahren wird in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Berufsgenossenschaft gesteuert. In der Physiotherapie unseres Hauses ist auch die Durchführung einer erweiterten ambulanten Physiotherapie (EAP) möglich.

 

Detaillierte Informationen zur Behandlungsqualität unserer Kliniken und Institute finden Sie im strukturierten Qualitätsbericht: Zu Qualität

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCh)
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese (AO)
  • Arbeitsgemeinschaft für Endoprothetik (AE)
  • Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
  • Traumaregister der DGU (aktive Klinik)
  • Küntscher Society
  • International Cartilage Research Society (ICRS)
  • Verband der leitenden Unfallchirurgen
    (Vorsitz des Regionalverbandes Südwest) (VLU)
  • Mitglied im OTA Südwest (Orthopädisch-traumatologischer Arbeitskreis)
  • Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte (AGSWN)

Ambulanz (Sprechzeiten)

Ambulanz Abteilung Unfallchirurgie & Orthopädie
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Ambulanz Abteilung Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Prof. Dr. med. Guido Wanner
Nach telefonischer Terminabsprache

Terminvereinbarung für alle Sprechstunden
Tel.: +49 7721 93-2390
Fax: +49 7721 93-92309
E-Mail: termin.unfallchirurgie@sbk-vs.de

Notfälle / BG-Unfälle
24 Stunden/Tag

Sprechstunde für allgemeine Traumatologie
(Überweisung durch Facharzt nach Wahl)
Freitag:
10.00 - 12.00 Uhr

Sprechstunde Schwerpunkt Handchirurgie
(Überweisung durch Facharzt)
Dienstag:
10.00 - 12.00 Uhr

Sprechstunde Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie
(Überweisung durch Facharzt)
Freitag:
10.00 - 12.00 Uhr

Sprechstunde - Berufsgenossenschaft
(Arbeitsunfälle aller Körperregionen)
Montag und Donnerstag:
10.00 - 12.00 Uhr

Sprechstunde Schulterchirurgie sowie Knorpelchirurgie / arthroskopische
Chirurgie

(Prästationäre Zuweisung durch Facharzt)
Mittwoch:
10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

Sprechstunde Endoprothetik und gelenkerhaltende Chirurgie
(Überweisung durch Facharzt)
Dienstag:
13.00 - 15.00 Uhr

Privatsprechstunde
Montag und Donnerstag:
13.00 - 15.00 Uhr
bzw. nach telefonischer Terminabsprache

Terminvereinbarung über
Tel.: +49 7721 93-2390

Kontakt

Schwarzwald-Baar Klinikum
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Abt. Unfallchirurgie
Prof. Dr. med.
Guido Wanner
Villingen-Schwenningen
Klinikstr. 11
78052 Villingen-Schwenningen

Sekretariat
Barbara Reinhardt
Tel.: +49 7721 93-2301
Fax: +49 7721 93-92309
E-Mail: barbara.reinhardt@sbk-vs.de