Regionales Arzneimittelinformationszentrum der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg

Wir informieren und beraten

Dr. rer. nat. Matthias Fellhauer
Direktor der Apotheke
Fachapotheker für Klinische Pharmazie und Arzneimittelinformation

Tel.: +49 7721 93-3901
Fax: +49 7721 93-93909
E-Mail: apo@sbk-vs.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Herzlich willkommen im Regionalen Arzneimittelinformationszentrum.
Um jederzeit fundierte und aktuelle Informationen zu Fragen der Arzneimitteltherapie zur Verfügung stellen zu können, sind im Regionalen Arzneimittelinformationszentrum neben speziell ausgebildete Apothekern auch umfrangreiche Informationsquellen verfügbar. Damit die Möglichkeiten der Krankenhausapotheke auf diesem Gebiet auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich werden, gibt es in Baden-Württemberg zehn Regionale Arzneimittelinformationszentren (RAIZ). Für die Region Schwarzwald-Bodensee ist die Apotheke des Schwarzwald-Baar Klinikums Villingen-Schwenningen zuständig.

Team und Partner

Chefapotheker

Dr. rer. nat. Matthias Fellhauer
Direktor der Apotheke
Fachapotheker für Klinische Pharmazie und Arzneimittelinformation
E-Mail: apo@sbk-vs.de

Kooperationspartner

Kooperationspartner sind rund 330 öffentliche Apotheken zwischen Schwarzwald und Bodensee, die sich mit komplexen Fragen zur Arzneimitteltherapie an das RAIZ wenden können. Träger ist die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart.

Leistungen und Aufgaben

Für die medikamentöse Behandlung steht inzwischen eine fast unübersehbare Zahl von Medikamenten und Therapieprinzipien zur Verfügung. Darunter sind viele bewährte und gut dokumentierte, aber auch zahlreiche innovative und weniger bekannte Wirkstoffe und Arzneiformen. Gerade bei der Verordnung dieser oft hochpotenten Arzneimittel sollten Informationen zum therapeutischen Stellenwert, zur Wirkung und zu den „Risiken und Nebenwirkungen“ schnell verfügbar sein. Um die Informationsbeschaffung weiter zu verbessern und auch bisher nicht genutzte Quellen zugänglich zu machen, hat die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg in zehn Krankenhausapotheken „Regionale Arzneimittelinformationszentren“ (RAIZ) eingerichtet. Dort stehen Datenbanken und Spezialliteratur zur Verfügung. Jedes RAIZ ist als Weiterbildungsstätte für Arzneimittelinformation zugelassen und damit personell und materiell gut ausgestattet und qualifiziert.

Das Beratungsangebot umfasst unter anderem:

  • Beurteilung neuer Arzneimittel
  • Dosierungsprobleme (Geriatrie, Pädiatrie, Organinsuffizienz)
  • Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit
  • Seltene Nebenwirkungen und Toxizität
  • Interaktionen
  • Drogen, Sucht und Arzneimittelmissbrauch
  • Informationen über nicht zugelassene Indikationen
  • Enterale und parenterale Ernährung
  • Fragen zur Zytostatika- und Supportivtherapie

Kontakt

Schwarzwald-Baar Klinikum
Apotheke
Dr. rer. nat.
Matthias Fellhauer
Villingen-Schwenningen
Klinikstr. 11
78052 Villingen-Schwenningen

Sekretariat
Irmgard Staiger
Tel.: +49 7721 93-3901
Fax: +49 7721 93-93909
E-Mail: apo@sbk-vs.de